Hospizgruppe St. Maximilian-Kolbe Wilhelmsburg

Der Malteser Hilfsdienst hat im Malteserstift St. Maximilian Kolbe in Hamburg-Wilhelmsburg einen neuen Hospizstandort gegründet. Seit Oktober 2018 beraten und unterstützen wir Bewohnerinnen udn Bewohner, Angehörige und Mitarbeitende. Seit März 2020 besteht eine ehrenamtliche Hospizgruppe.

Nach und nach werden wir nach Bedarf ambulante Begleitungen, Trauerangebote und die Kinder- und Jugendhospizarbeit anbieten.

Flyer zur Hospizgruppe Wilhlemsburg

Kooperationspartner

Ihre Ansprechpartnerinnen

Silke Steven

Silke Steven
Palliative Fachberatung/Koordinatorin Hospizgruppe Wilhelmsburg
Tel. 040 603 3001
Nachricht senden

Corinna Woisin

Corinna Woisin
Abteilungsleiterin Hospizarbeit, Palliativmedizin & Trauerbegleitung
Tel. 040 20 94 08-606
Nachricht senden

Astrid Karahan

Astrid Karahan
Palliative Fachberatung / Koordination
Tel. 040 60 68 51 16
Nachricht senden


Hospizgruppe Wilhelmsburg sucht Verstärkung

Kursstart am 15. Oktober 2021

Die Malteser bilden ab 15. Oktober wieder Sterbebegleiterinnen und -begleiter für die Hospizgruppe Wilhelmsburg aus. Durch ihre wöchentlichen Besuche ermöglichen die Ehrenamtlichen Menschen eine gute letzte Lebenszeit. Der Grundkurs „Sterbende begleiten lernen“ findet vom 15. Oktober bis 4. Dezember im Bürgerhaus Wilhelmsburg (Mengestraße 20) und digital statt. Interessierte können nach dem Ende des Kurses ein Praktikum im Malteserstift St. Maximilian Kolbe machen, um erste Erfahrungen zu sammeln. Diese sind Voraussetzung für den späteren Einsatz.

Informationen und Anmeldung bei Silke Steven unter 040 603 3001 oder per E-Mail an silke.steven@malteser.org

Flyer zur Schulung "Sterbende begleiten lernen"